Ein Parcours durch die Geschichte der Minimal Art
Primary Structures

Ein Parcours durch die Geschichte der Minimal Art

Teil 1: ABC-Art, Mini-Art, Minimal Art – Mit diesen Begriffen versuchte die Kunstkritik in den 1960er- und 70er-Jahren das neue Kunstphänomen aus den USA auf den Punkt zu bringen. Letztlich setzte sich der Begriff der Minimal Art durch. Vergleichsweise offen erschien er im Gegensatz zu den eher abwertend gemeinten Ausdrücken. Der Kunstphilosoph Richard Wollheim führte … Weiterlesen

20 Pieces of Frankfurt
Primary Structures

20 Pieces of Frankfurt

Staub, kalter Wasserdampf und eine rotierende Fräswalze – Auf der Basis von Santiago Sierras Werkanweisung „20 Pieces of Road Measuring 100 x 100 cm Pulled up from the Ground” (1992) halten 20 je einen Quadratmeter große gefräste Asphaltplatten aus dem Stadtraum Frankfurt Einzug ins MMK 2. Besucher der dort aktuell zu sehenden Ausstellung „Primary Structures. … Weiterlesen