Mein imaginäres Museum

… mit Thomas Bayrle

In dieser Serie teilen Künstler der Ausstellung „Das imaginäre Museum“ ihre Erinnerungen an ihre eigenen sowie die Kunstwerke anderer Künstler. Thomas Bayrle erinnert sich an die Entstehung seiner Wandobjekte „Nürnberger Orgie“ und „Ajax“.

Ajax

Thomas Bayrle: Ajax, 1966, MMK Museum für Moderne Kunst, © VG-Bild-Kunst, Bonn 2016, Fotos: Axel Schneider

…ich erinnre mich noch genau an den Anlass, die „Nürnberger Orgie“ und die „Ajax“ Hausfrauen hintereinander zu machen!

Jung verheiratet, wohnten wir in Bergen Enkheim bei einer putzwütigen Hausfrau.

Wir hatten die Wohnung neu renoviert und putzten die Treppe täglich. Aber das war dieser kranken Person nicht genug. Fast jeden Tag monierte sie erneut die Sauberkeit der Treppe.

Da wir wussten – wir würden diese Frau nie zufrieden stellen – fragten wir ihre 15jährige Nichte, ob sie für uns die Treppe putzen würde. Sie nahm den Job gerne an, aber ihre Tante meckerte auch sie täglich weiter an.

Als sie eines Tages erneut meckerte, nahm diese „kleine Jeanne D’Arc“ den nassen Putzlappen aus dem Eimer – und schlug ihn der Tante ist Gesicht!!! Dann war Ruhe!

Für mich war allerdings sofort ein politischer Kurzschluss da: Während die Nazis ethnisch „gereinigt“ haben, hat nach dem Krieg die Waschmittelindustrie ihre Chance erkannt. Da wurde einfach ein Hebel umgelegt! Eine Frau Saubermann wurde gekürt – jawohl ein Vorbild der Nation – und die durchschnittliche Hausfrau putzte den ganzen Tag!

Na ja, so geladen habe die beiden Maschinen auf dem Dachboden in einem Arbeitsrausch gebaut, bemalt und fertig gemacht, so, wie sie es heute noch sind.

Das war eine befreiende Tat. Und kurz danach sind wir ausgezogen.

Bay4

Thomas Bayrle, Nürnberger Orgie, 1966, Öl auf Holzkonstruktion, Elektromotor, MMK Museum für Moderne Kunst, © VG-Bild-Kunst, Bonn 2016, Foto: Axel Schneider

 

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s