Isa Genzken

Vortrag zur Ausstellung „Isa Genzken. New Works“

Benjamin H. D. Buchloh: Die Ready Made Figur Skulptur

Wer den Vortrag von Benjamin H. D. Buchloh Mitte März im MMK 1 verpasst hat, kann sich diesen nun online ansehen und im Anschluss mit einem neuen Blick die Ausstellung besuchen.

Buchloh

„And I have always said that with any sculpture you have to be able to say: Although this is not a ready made, it could be one. That’s what a sculpture has to look like. It must have a certain relation to reality.“ (Isa Genzken)

Was ist ein Ready Made? Was verbindet Marcel Duchamp mit Isa Genzken? Wie wirken Genzkens Figuren, die sogenannten Schauspieler, auf den Betrachter? – Benjamin H. D. Buchloh geht in seinem Vortrag Die Ready Made Figur Skulptur unter anderem diesen Fragen nach und konzentriert sich dabei auf die neueste Werkgruppe von Isa Genzken, die derzeit im MMK 1 zu sehen ist. Zudem diskutiert Buchloh in seinem Vortrag die Schauspieler in einem historischen Kontext, der bis zu Dada und zum französischen Surrealismus reicht, und schenkt dem Betrachter einen neuen Zugang zu den Werken Isa Genzkens.
Der international renommierte Kunsthistoriker hat über die letzten dreißig Jahre eine Vielzahl an Texten zum Werk von Isa Genzken veröffentlicht. Seit Beginn ihrer künstlerischen Laufbahn verbindet beide neben ihrer Freundschaft ein intensiver professioneller Austausch.
Benjamin H. D. Buchloh ist Professor für Moderne Kunst an der Harvard Universität und ist Mitherausgeber der amerikanischen Kunstzeitschrift October. Im Jahr 2007 erhielt er den erstmals an einen Kunsthistoriker vergebenen Goldenen Löwen der Biennale in Venedig für seinen herausragenden Beitrag zur zeitgenössischen Kunst.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s